sweatdreaming28


  Startseite
    Traumdeutung
    Videos
    Spiele
    div. Links
    Songtexte
    Beisserchen
    Filmkritiken
    Gedichte
    Geschichten
    Kindermund
    Rezepte
    Wienerisches Wörterbuch :)
    Witze
    Zitat
  Über...
  Archiv
  Immer Cool bleiben
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Bärenpost
  Blackplanet
  Buzi
  E-Cards
  Funmail2u
  Hi5
  ICQ
  Incredimail
  SMS.AC
  Songtexte
  Super Gifs
  Witze


http://myblog.de/sweatdreaming28

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Simpsons der Film

Begonnen hat dieser Tag wie die meisten anderen in der verschlafenen Kleinstadt Springfield. Ein bisschen chaotisch, ein bisschen verrückt, aber alles läuft in seiner gewohnten Bahn. In Moes Trinkhütte wird Bier und Zeit verplempert, im Kwik-e-Mart herrscht Apu über ein mehr oder minder reichhaltiges Warenangebot, im Palast von Mr. Burns wird von Smithers umschleimt und Direktor Skinner von den Kids geärgert. Marge Simpsons Frisur ist riesig und blau, Maggies Schnuller sitzt fest, und Bart ist frech wie eh und je – doch dann geschieht das Unvermeidliche, und die Katastrophe bricht los. Für Homer Simpson, die wandelnde Zeitbombe, sind Vorschriften und Sicherheitsvorkehrungen ungefähr so wichtig wie die Zahl der Fahrräder in China. Bisher ist alles gut gegangen. Doch diesmal nicht. Denn Homer ist es völlig egal, dass der örtliche See kurz vor dem endgültigen Kollaps steht - er versenkt trotzdem die Kacke seines Lieblingsschweinchens drin. Und verursacht damit eine Umweltkatastrophe, durch die sich die US-Regierung unter Präsident Schwarzenegger gezwungen sieht, ganz Springfeld von der Landkarte zu löschen. Aber nicht nur Springfield steht vor dem Untergang, sondern auch die Simpsons – im letzten Moment können sie sich vor dem wütenden Mob retten, der sich an Homer rächen will. Und was darauf folgt, ist wohl der wildeste, witzigste und weitläufigste Trip der Simpsons-Geschichte
31.7.07 21:41
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung